Marcolini Quartett
„...im Presto-Scherzo und dessen fulminantem Trio
wie von einem Rausch übermannt...“